• Sie befinden sich hier:
  • Studiendatenbank

Im Fokus der Studiendatenbank stehen Veröffentlichungen, die sich mit dem notwendigen Umbau und der Steuerung des Energiesystems für eine erfolgreiche Energiewende insgesamt beschäftigen. Mehr zu den Kriterien, nach denen das Forschungsradar Studien aufnimmt …

 

Herausgeber/Institute
AbkürzungsverzeichnisAbkürzungsverzeichnis

Merkzettel

0 Studien

Vergleichsliste

0 Studien (max. 3)
zurück|123|weiter

Bisherige Auswirkungen des Kernkraftausstiegs auf die Versorgungssicherheit

Herausgeber/Institute:

Energy Brainpool

Autoren:

Fabian Huneke, Philipp Lizzi, Thorsten Lenck

Datum:

September 2016

Auftraggeber/Förderer:

Greenpeace Energy

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Energiesysteme

Schlagwörter:

Versorgungssicherheit, Atomkraft, Strommarkt, Speicher

Seitenzahl:

16


Klimafreundliche Stromerzeugung: Welche Option ist am günstigsten?

Herausgeber/Institute:

Agora Energiewende, Prognos

Autoren:

Daniel Fuerstenwerth et al.

Datum:

Juli 2014

Auftraggeber/Förderer:

Agora Energiewende

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Ökonomie

Schlagwörter:

Atomkraft, Biomasse, CCS, Energiepreise, Klimaschutz, Windenergie

Seitenzahl:

32


Was die Energiewende wirklich kostet. Nettokosten des Ausbaus erneuerbarer Energien im Vergleich zur konventionellen Stromerzeugung

Herausgeber/Institute:

FÖS, Greenpeace energy

Autoren:

Swantje Fiedler, Lena Reuster

Datum:

September 2013

Auftraggeber/Förderer:

Greenpeace Energy

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Ökonomie
Politik

Schlagwörter:

Strompreis, Energiepreise, ökonomische Effekte, Atomkraft, Netzintegration, Strommarkt, Treibhausgase, Klimaschutz

Seitenzahl:

26


Nuclear Energy and Renewables. System Effects in Low-carbon Electricity Systems

Herausgeber/Institute:

OECD, NEA

Autoren:

keine Angabe

Datum:

November 2012

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Energiesysteme

Schlagwörter:

Atomkraft

Seitenzahl:

252


Darf der Strompreis durch die Stilllegung von AKW's in 2011 und 2012 steigen? Überprüfung der Begründung von Preiserhöhungen mit dem AKW-Moratorium vom 14.3.2011 und durch mögliche Stilllegungen durch eine Analyse der Großhandelspreisentwicklung sowie weiterer Einflussfaktoren.

Herausgeber/Institute:

Autoren:

Gunnar Harms

Datum:

Juni 2011

Auftraggeber/Förderer:

Bundestagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Politik
Ökonomie

Schlagwörter:

Atomkraft, Strompreis

Seitenzahl:

19


Nachfragesicherung und Lastflüsse nach dem Abschalten von Kernkraftwerken in Deutschland - Sind Engpässe zu befürchten?

Herausgeber/Institute:

EE² (TU Dresden), WIP (TU Berlin), EUI - RSC

Autoren:

Friedrich Kunz et al.

Datum:

Mai 2011

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Energiesysteme
Ökonomie

Schlagwörter:

Atomkraft, Energiepreise, Europa, Strommarkt, Emissionshandel, Versorgungssicherheit

Seitenzahl:

13


Atomausstieg bis zum Jahr 2020: Auswirkungen auf Investitionen und Wettbewerb in der Stromerzeugung

Herausgeber/Institute:

enervis energy advisors

Autoren:

Nicolai Herrmann, Uwe Hilmes

Datum:

Mai 2011

Auftraggeber/Förderer:

VKU

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Ökonomie
Energiesysteme

Schlagwörter:

Atomkraft, Energiepreise, Investitionen

Seitenzahl:

19


Energiesicherheit für Europa. Kernenergie und Erdgas als Brückentechnologien

Herausgeber/Institute:

DGAP

Autoren:

Marcel Vietor

Datum:

Mai 2011

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Energiesysteme
Ökonomie

Schlagwörter:

Atomkraft, Versorgungssicherheit

Seitenzahl:

134


Beschleunigter Verzicht auf die Kernenergie in Deutschland: Elemente eines flankierenden Einstiegsprogramms. Kurzanalye für die Ethik-Kommission "Sichere Energieversorgung"

Herausgeber/Institute:

Öko-Institut

Autoren:

Felix Chr. Matthes, Hans-Joachim Ziesing

Datum:

Mai 2011

Auftraggeber/Förderer:

Ethik-Kommission "Sichere Energieversorgung"

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Energiesysteme
Politik

Schlagwörter:

Atomkraft

Seitenzahl:

32


Kurzstudie zu möglichen Strompreiseffekten eines beschleunigten Ausstiegs aus der Nutzung der Kernenergie

Herausgeber/Institute:

Wuppertal Institut

Autoren:

Sascha Samadi et al.

Datum:

Mai 2011

Auftraggeber/Förderer:

Ministerium für Klimaschutz, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Ökonomie
Politik

Schlagwörter:

Strompreis, Atomkraft, Energiepreise

Seitenzahl:

49


zurück|123|weiter
PermaLink