• Sie befinden sich hier:
  • Studiendatenbank

Im Fokus der Studiendatenbank stehen Veröffentlichungen, die sich mit dem notwendigen Umbau und der Steuerung des Energiesystems für eine erfolgreiche Energiewende insgesamt beschäftigen. Mehr zu den Kriterien, nach denen das Forschungsradar Studien aufnimmt …

 

Herausgeber/Institute
AbkürzungsverzeichnisAbkürzungsverzeichnis

Merkzettel

0 Studien

Vergleichsliste

0 Studien (max. 3)
zurück|12345678...119|weiter

Kostengünstige Stromversorgung durch Differenzverträge für erneuerbare Energien

Herausgeber/Institute:

DIW

Autoren:

keine Angabe

Datum:

Juli 2018

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Ökonomie
Politik

Schlagwörter:

Strommarkt, EEG, Strompreis, Marktdesign

Seitenzahl:

12


Vom Wasserbett zur Badewanne. Die Auswirkungen der EU-Emissionshandelsreform 2018 auf CO2-Preis, Kohleausstieg und den Ausbau der Erneuerbaren

Herausgeber/Institute:

Agora Energiewende, Öko-Institut

Autoren:

Patrick Graichen et al.

Datum:

Juli 2018

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Politik
Ökonomie

Schlagwörter:

Klimaschutz, Treibhausgase

Seitenzahl:

36


Stromnetze für 65 Prozent Erneuerbare bis 2030. Zwölf Maßnahmen für den synchronen Ausbau von Netzen und Erneuerbaren Energien

Herausgeber/Institute:

Agora Energiewende

Autoren:

Philipp Litz, Stephanie Ropenus, Gerd Rosenkranz

Datum:

Juli 2018

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Energiesysteme
Politik

Schlagwörter:

Stromnetze, Smart Grid, Windenergie

Seitenzahl:

64


Datenschutz und Datensicherheit. Status quo, Herausforderungen und Handlungsbedarf im Rahmen der Digitalisierung der Energiewirtschaft

Herausgeber/Institute:

dena

Autoren:

Elie-Lukas Limbacher, Philipp Richard, Lukas Vogel

Datum:

Juli 2018

Auftraggeber/Förderer:

BMWi

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Digitalisierung

Schlagwörter:

Smart Grid, Versorgungssicherheit

Seitenzahl:

40


Stellungnahme zum sechsten Monitoring-Bericht der Bundesregierung für das Berichtsjahr 2016

Herausgeber/Institute:

Expertenkommission Energie der Zukunft

Autoren:

Andreas Löschel et al.

Datum:

Juni 2018

Auftraggeber/Förderer:

Bundesregierung

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Energiesysteme
Politik
Ökonomie
Umwelt + Soziales

Schlagwörter:

Strommarkt, Wärmemarkt, Verkehr, Mobilität, Energieeffizienz, ökonomische Effekte, Klimaschutz, Atomkraft, Versorgungssicherheit, Systemtransformation, Europa, Netzintegration, Stromnetze, Importe, Energiepreise, Akzeptanz

Seitenzahl:

222


Stadtwerkestudie 2018. Digitalisierung in der Energiewirtschaft - quo vadis?

Herausgeber/Institute:

Ernst&Young

Autoren:

keine Angabe

Datum:

Juni 2018

Auftraggeber/Förderer:

BDEW

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Digitalisierung

Schlagwörter:

Smart Grid, Strommarkt

Seitenzahl:

42


Renewables 2018. Global Status Report

Herausgeber/Institute:

REN21

Autoren:

Datum:

Juni 2018

Auftraggeber/Förderer:

UN Environment, BMWi, BMZ

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Politik

Schlagwörter:

Strommarkt, Wärmemarkt, Verkehr, Mobilität, Investitionen

Seitenzahl:

325


NEP 2.0. Netzentwicklungsplan für die Zukunft

Herausgeber/Institute:

Copenhagen Economics

Autoren:

Helge Sigurd Naess-Schmidt et al.

Datum:

Juni 2018

Auftraggeber/Förderer:

Tennet

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Energiesysteme

Schlagwörter:

Smart Grid, Stromnetze, Akzeptanz

Seitenzahl:

53


Digital@EVU

Herausgeber/Institute:

BDEW, A.T. Kearney

Autoren:

Hanjo Arms, Volker Lang

Datum:

Juni 2018

Auftraggeber/Förderer:

BDEW

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Digitalisierung

Schlagwörter:

Smart Grid, Akteure

Seitenzahl:

32


Innovationen im Netzentwicklungsplan 2.0

Herausgeber/Institute:

E-Bridge

Autoren:

Vigen Nikogesian, Baris Özalay, Jens Büchner

Datum:

Juni 2018

Auftraggeber/Förderer:

Tennet

Kommentare: 0

Themenbereiche:

Energiesysteme

Schlagwörter:

Stromnetze

Seitenzahl:

20


zurück|12345678...119|weiter
PermaLink