Forschung für ein nachhaltiges Strom-Wärme-System

Berlin, 12. April 2013. ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE)

24.10.13 - 25.10.13

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Eicke Weber (Fraunhofer ISE)

Ort: Freiburg

In den bevorstehenden Phasen der Energiewende wird es darauf ankommen, die Komponenten des Energiesystems optimal aufeinander abzustimmen, um die energiepolitischen Ziele zu erreichen. Dabei werden der Strom- und der Wärmesektor als Hauptkomponenten in einem auf erneuerbaren Energien und hoher Energieeffizienz basierenden System viel stärker zusammenwirken müssen als bislang. Daraus resultieren komplexe konzeptionelle und technologische Herausforderungen für die Weiterentwicklung des Energiesystems.

Diese Interaktionen des Strom-Wärme-Systems stellt der FVEE auf seiner Jahres­tagung am 24.-25. Oktober 2013 in Freiburg im Breisgau in den Mittelpunkt und präsentiert Analysen und Technologien der Forschungs­institute für Wandlung, Speicherung, Transport und effiziente Nutzung von Strom und Wärme.

Die FVEE-Jahrestagung wird im direkten Anschluss an den Solar Summit (23.10.) stattfinden, so dass sich ein Besuch beider Veranstaltungen anbietet.

Hier zur Online-Anmeldung


------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Kontakt:
Petra Szczepanski
Tel: 030 – 288 7565 72
Mail: fvee@helmholtz-berlin.de