Stromerzeugung aus Biomasse (Vorhaben IIa Biomasse). Zwischenbericht Mai 2015

Grafiken: Direktvermarktungsreformen für Strom aus Biogasanlagen gemäß DBFZ-Betreiberbefragung 2015; Masse- und energiebezogener Substrateinsatz in Biogasanlagen laut DBFZ-Betreiberbefragung 2015

Das Forschungsvorhaben knüpft an die Vorgängeruntersuchungen des DBFZ (2009-2011) zum „Monitoring zur Wirkung des Erneuerbare Energien-Gesetzes (EEG) auf die Entwicklung der Stromerzeugung aus Biomasse“ und an die Vorläuferprojekte des Instituts für Energetik (IE) an. Für die vorliegende Studie wurde im Frühjahr 2015 mithilfe von Fragebögen eine Betreiberbefragung durchgeführt. Zudem erfolgte eine Befragung von Anlagenherstellern sowie Landesministerien und Landesämtern. Weiterhin wurden die an die Bundesnetzagentur (BNetzA) übermittelten Stamm- und Bewegungsdaten der Übertragungsnetzbetreiber ausgewertet, die Informationen zur Vergütungsstruktur und den Boni der Anlagen, beinhalten.

Die von der Agentur für Erneuerbare Energien aufbereiteten Grafiken zur Studie können Sie hier einsehen und als JPG-Datei downloaden. Druckfähige, hoch aufgelöste Formate auf Anfrage lieferbar. Anfragen an kontakt@unendlich-viel-energie.de