Nachhaltige Integration von Bioenergiesystemen im Kontext einer kommunalen Entscheidungsfindung. KomInteg

Grafik: Kommunale Bioenergiepotenziale

Ziel der Studie ist es, planerische Handlungsmöglichkeiten von Kommunen im Bereich der Bioenergie auszuloten und eine Hilfestellung zur erfolgreichen Umsetzung von Bioenergieprojekten zu geben.

Berücksichtigt werden technische, ökonomische, ökologische, bauplanerische und sozialwissenschaftliche Fragestellungen (sogenannte Akteursstrukturen).

Die Studie hat den Anspruch kommunale Strukturen hinsichtlich der Gründe für die Umsetzung bzw. für das Scheitern von Bioenergieprojekten zu analysieren sowie vorhandene Umsetzungs- und Förderinstrumente aufzuzeigen. Dabei geht es um Management, Planung und Finanzierung von Bioenergieprojekten. Die Kommunen sollen eine Hilfestellung zur Wahl geeigneter technischer Ansätze bzw. zur Optimierung eines bereits implementierten Biomassesystems erhalten.

Die von der Agentur für Erneuerbare Energien aufbereiteten Grafiken zur Studie können Sie hier einsehen und als JPG-Datei downloaden. Druckfähige, hoch aufgelöste Formate auf Anfrage lieferbar. Anfragen an kontakt@unendlich-viel-energie.de