Digitalisierung der Energiewirtschaft

Anwendungsfelder digitaler Technologien in der Energiwirtschaft

Die Digitalisierung kann eine Schlüsselfunktion bei der Lösung der vielfältigen Herausforderungen der Energiewende spielen. Mithilfe von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) können Daten zur Stromerzeugung- und zum -verbrauch in Echtzeit erfasst, übermittelt und verarbeitet werden. Durch den ständigen Austausch großer Datenmengen kann die Stromerzeugung vieler kleinteiliger, dezentraler Erneuerbarer-Energien-Anlagen zu einem "virtuellen Kraftwerk" gebündelt und optimal gesteuert werden. Auch das Lastmanagement flexibler Stromverbraucher (z.B. Elektrofahrzeuge und industrielle Produktionsanlagen) sowie Speicher kann effizienter auf die fluktuierende Stromerzeugung der Erneuerbaren Energien abgestimmt werden.

Im Stromhandel ermöglicht die Digitalisierung eine hohe Transaktionsgeschwindigkeit sowie Mikrotransaktionen, also den Handel kleiner Energiemengen in hoher Frequenz. Die Blockchain-Technologie ermöglicht einen Peer-to-Peer-Handel, durch den Intermediäre, wie traditionelle Energieversorger, überflüssig werden könnten. Der Stromhandel würde dezentral und automatisch zwischen Stromerzeuger und -verbraucher abgewickelt.  Zudem könnte jede produzierte Kilowattstunde Strom mit einem digitalen Fingerabdruck versehen werden, was die Zertifizierung von Ökostrom transparenter machen könnte.    

Neben den Chancen steht die Digitalisierung der Energiewende aber auch vor Herausforderungen: So verursachen zusätzliche digitale Prozesse einen hohen Rechenaufwand und Energieverbrauch. Im Stromhandel sind die Marktrollen und Verantwortlichkeiten (z.B. Bilanzkreisverantwortung) noch ungeklärt. Außerdem besteht ein gewisser Interessenkonflikt zwischen Datenschutz und dem "Datenhunger" eines intelligenten Energiesystems, der sich auf die gesellschaftliche Akzeptanz digitaler Technologien auswirken kann.

Die von der Agentur für Erneuerbare Energien aufbereiteten Grafiken zur Studie können Sie hier einsehen und als JPG-Datei downloaden. Druckfähige, hoch aufgelöste Formate sind auf Anfrage lieferbar. Anfragen bitte an kontakt@unendlich-viel-energie.de.